Danke für die tolle Zusammenarbeit, Jessica!

Jessica Espinoza hat die ASF in den vergangenen drei Jahren mit geprägt. Sie hat das Thema Istanbul Konvention in der ASF nach vorne gebracht und uns in der Stadtgesellschaft zu dem Thema als kompetente Ansprechpartnerinnen platziert. Dank ihrer Expertise konnte die ASF Köln am Internationalen Frauentag 2021 des Gleichstellungsbüros die Diskussion zur Istanbul Konvention leiten.

Jessica ist nicht nur stellvertretende ASF Vorsitzende in Köln, sondern auch im Bundesvorstand Terre des Femmes, Präsidentin BPW Germany Club Köln und Mitglied im Kölner Arbeitskreis „Gegen Gewalt an Frauen“. In diesen Funktionen hat sie die Vernetzung der ASF gefördert.
Leider muss sie aus beruflichen Gründen ihr Amt in der ASF Köln niederlegen. Ein weiterer Karriereschritt führt sie aus Köln weg. Danke für die tolle Zusammenarbeit! Und alles Liebe auf Deinem weiteren Weg – beruflich und privat.