Zoom auf: Frauen vor Gewalt schützen

Die KölnSPD hat in Zusammenarbeit mit der ASF Köln am Dienstag, 26.05.2020 eine Videokonferenz zum Thema “Frauen vor Gewalt schützen” veranstaltet. An der Videokonferenz haben 24 Frauen und Männer teilgenommen und nach dem Vortrag engagiert diskutiert.

Unsere Ratskandidatin Sigita Gelbach (Wahlkreis Porz 3, Urbach, Elsdorf, Grengel) hat die Forderungen der KölnSPD im Kommunalwahlprogramm und die bestehenden Maßnahmen in Köln zum Schutz, zur Prävention und zur Strafverfolgung vorgestellt. Unsere Ratskandidatin Sanae Abdi (Wahlkreis Innenstadt 2, Neustadt Süd I) hat dann die Situation und Maßnahmen während der Coronakrise in den Mittelpunkt gestellt. Die Einführung und Moderation hat Jessica Espinoza übernommen. Sie ist Mitglied des Bundesvorstands von Terre des Femmes. Alle drei sind Mitglied des Vorstands der ASF – Köln, die sich in vielfältiger Weise für einen besseren Schutz von Frauen vor Gewalt einsetzt.

Die KölnSPD fordert in ihrem Kommunalwahlprogramm eine bessere finanzielle Ausstattung der Beratungsstellen, der Projekte mit Mädchen und Frauen und der Frauenhäuser, aber auch der Gewaltpräventionsprogramme für Männer.

Als Ergebnisse der Diskussion konnten unter anderem festgehalten werden, dass das Thema ganzheitlicher mit dem Ziel zu betrachten sei, Gewalt gegen Frauen idealerweise zu vermeiden. Dazu sollten auch verstärkt Projekte mit Jungen gefördert werden, die bereits Jungs einen respektvollen Umgang mit Mädchen und Frauen beibringen. Zudem wurde die zersplitterte Zuständigkeit und Finanzierung zwischen Bund, Land und Kommune als eine Hürde für eine bessere finanzielle Ausstattung von Schutzmaßnahmen eingebracht und hier eine bessere Koordination angeregt.

In Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft arbeitet die ASF Köln daran, konkrete Forderungen zur besseren Umsetzung der so genannten Istanbul Konvention in Köln zu sammeln und in die Politik einzubringen. Wir bleiben dran diesem wichtigen Thema!

Die Präsentation findet Ihr hier: 200526 Zoom auf_Frauen vor Gewalt schützen