Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmvorführung „Die Berufung“ mit Claudia Walther

April 14 @ 10:30 - 13:30

Die SPD Europaabgeordnete Claudia Walther lädt interessierte Männer und Frauen ein, gemeinsam den Film „Die Berufung“ über das Leben und Wirken von Ruth Bader Ginsburg anzusehen.

Nach der Begrüßung durch Claudia gibt Dr. Anne Deike Riewe für die ASJ eine kurze Einführung in die wichtigen Erfolge von Ruth Bader Ginsburg für mehr Frauenrechte in den USA.

Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung mit der ASF Köln, der ASJ Köln und dem Verein Frauenzeiten.

Fotos: ©2019 eOne Germany

Filmvorführung Die Berufung 140419

 

Ginsburg engagiert sich für die Gleichstellung der Geschlechter. Sie selbst erlebte Sexismus während ihrer gesamten Karriere, sowohl auf der persönlichen als auch auf der gesetzlichen Ebene. Nach ihrem Abschluss an der Columbia Law School als Beste in ihrer Klasse erhielt Ginsburg kein einziges Stellenangebot. Später erklärte sie, dass sie in der damaligen Zeit in dreierlei Hinsicht auffällig gewesen sei: als Jüdin, als Frau und als Mutter. 1963 unterrichtete sie als erste Frau an der Rutgers Law School. Der Dekan bezahlte ihr jedoch nicht so viel wie ihren männlichen Kollegen, weil sie verheiratet war. Die fast 86jährige Ruth Bader Ginsburg ist seit 1993 Richterin am Supreme Court in den USA – ein auf Lebenszeit vergebenes Amt.

Details

Datum:
April 14
Zeit:
10:30 - 13:30

Veranstalter

AsF Köln
ASJ Köln

Veranstaltungsort

Filmforum NRW
Bischofsgartenstr. 1
Köln, 50667
+ Google Karte